New Jazz Voices Mannheim

Thomas Stabenow (Kontrabass), Holger Nesweda (Schlagzeug) und ein Pianist präsentieren eine herausragende Sängerin der Musikhochschule Mannheim oder der Popakademie. Erleben Sie die Stars von morgen in authentischer Jazzclub- Atmosphäre! Am 16.05. freuen wir uns auf Stephanie Neigel! Begleitet wird sie von dem herausragenden Pianisten Volker Engelberth

Stephanie Neigel:
Neben ihrem Jazz-Gesang Studium an der "Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim" , am "Jazz Institut Berlin" und dem abgeschlossenen Master-Studiengang im Hauptfach Jazz-Gesang an der "Hochschule für Musik Franz Liszt" in Weimar ist Stephanie Neigel als Sängerin und Texterin in zahlreichen Bands aktiv wie zum Beispiel dem A-cappella Quartett "Les Brünettes", dem Duo "Neigelböhlen" sowie dem "Paul Fox Collectiv". Mit dieser Formation ist sie im Juni 2012 für Workshops und Konzert u.a. auf das Sapporo Jazzfestival nach Japan eingeladen worden.
Doch auch als Band-Leaderin kann die junge All-Rounderin derzeit große Aufmeksamkeit genießen, da Ihr Debüt-Album "Introducing Stephanie Neigel" (seit März 2013) zeitweise in den Jazzcharts auf Platz 16 stand und von SWR 2 zur "CD der Woche" gekürt wurde. Etablierte Fachzeitschriften wie "Jazzthing" und "Jazzpodium" berichteten ausführlich über das Erstlingswerk und SPIEGEL.online gab seine Empfehlung für die Eigenkompositionen Neigels.

Ihr Handwerk konnte sie bisher bei namhaften Musikern und Künstlern wie Jeff Cascaro, Michael Schiefel, Ann Malcolm, Sheila Jordan, Esperanza Spalding, Judy Niemack, Anette von Eichel, New York Voices u.v.m. erlernen und arbeitete bereits mit Künstlern wie u.a. Martin Gjakonovski und Thomas Siffling.
Auch im Bigband-Jazz fühlt sich die virtuose Sängerin zu Hause, so wirkte sie im Winter 2009 an der letzten CD-Produktion der "Peter Herbolzheimer MasterClass" mit, ist als Lead-Sopran sowie Satzstimme auf der aktuellen CD "Didn´t we" und "des Landesjugend Jazz-Orchester zu hören. Derzeit ist sie ebenfall Vocal-Coach und Arrangeurin für das Capitol Mannheim.

Volker Engelberth:
Von 2004-2009 studierte er Jazz-Piano bei Professor Joerg Reiter an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Mannheim.
Darüber hinaus erhielt er Unterricht bei John Taylor, Hubert Nuss und Frank Chastenier.

Seit 2011 ist Volker Engelberth Stipendiat der Kunststiftung Baden-Württemberg.

Er spielte im LandesJugendJazz-Orchester NRW, und war von 2005-2008 Mitglied im BundesjazzOrchester (BuJazzO) unter Leitung von Peter Herbolzheimer, Marko Lackner und Bill Dobbins.
Er machte bereits Aufnahmen für Labels wie Unit Records, Mons, BHM-Records, Nagel-Heyer, edel-content, Rodenstein-Records, MFL-Records, sowie alle deutsche Radiostationen.

Neben seiner künstlerischen Tätigkeit arbeitet Volker Engel-berth als Lehrbeauftragter für Jazz-Klavier an der Musik-hochschule Stuttgart.


<<< zurück zur Programm-Übersicht

Das Programmheft als PDF
Hier der aktuelle Spielplan 2017/2018 direkt zum Dowloaden als PDF.

DINNERSHOWS
Alla gut! Verliebt ins Quadrat, Dinner for One... Wie alles began! und Tandem für Drei mit allen Sinnen genießen... Mehr

Geschenkgutschein
Die perfekte Geschenk-Idee: Verschenken Sie einen Schatzkistl-Geschenk-Gutschein! Bequem online bestellen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Erhalten Sie monatlich exklusive Veranstaltungstipps zum Musik-Kabarett Schatzkistl... Mehr

Mieten Sie Mannheims schönstes Musik-Kabarett!
Auch das ist möglich. Ihr Firmenfest, eine private Feier oder eine besondere Veranstaltung... Mehr