New Jazz Voices Mannheim

Thomas Stabenow (Kontrabass), Holger Nesweda (Schlagzeug) und ein Pianist präsentieren eine herausragende Sängerin der Musikhochschule Mannheim oder der Popakademie. Erleben Sie die Stars von morgen in authentischer Jazzclub- Atmosphäre! Am 21.03. freuen wir uns auf Stjerne Gisel! Begleitet wird sie von Daniel Prandl am Klavier.




Unser Motto an diesem Abend lautet: "Heart & Soul".
Auf wen könnte dieser Begriff besser passen als auf Stevie Wonder mit seinen Kompositionen wie “Isn’t She Lovely” oder “Lately”, dazu werden Stücke aus dem gleichnamigen Album des Jazz-Pianisten Cedar Walton und Bassisten Ron Carter präsentiert. Mehr “Heart & Soul” geht nicht!


Stjerne Giesel:
Der Sängerin Stjerne Giesel wurde die Musik sprichwörtlich in die Wiege gelegt: Am 28. Juni 1987 in einer Musikerfamilie geboren, war sie seit Kindesalter von Musik umgeben, bekam Klavier- und Gesangsunterricht von ihren Eltern und begann schon früh mit dem Komponieren eigener Lieder. Seit 2007 nimmt sie Gesangsunterricht bei Frau Brigitta Seidler-Winkler, der die Grundlage für ihre stabile Stimme und außergewöhnliche gesangliche Flexibilität bildet. Im Jahr 2010 begann sie ihr Studium der Jazz- und Popularmusik mit Hauptfach Gesang bei Prof. Ann Malcolm an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim.

Ihre sehr eindrucksvolle und energiereiche Stimme begeistert sowohl in tiefen Lagen, als auch in unerwarteten Höhen, die sie mit Leichtigkeit erklimmt. Mit facettenreichen Stimmfarben und einem ungewöhnlichen musikalischen Talent bedient die Sängerin eine große stilistische Bandbreite, ohne dabei jemals ihre eigene, sehr individuelle Handschrift zu verlieren. Bei ihrer intensiven Beschäftigung mit verschiedenen Musikrichtungen von Klassik über Jazz, Pop, RnB und Elektro, ist ihr eigenes künstlerisches Wirken jedoch unüberhörbar am tiefsten im Soul verankert. In der Bedeutung dieses Wortes empfindet Stjerne Giesel auch eine besondere Wahrheit: „Ein Ton berührt mich dann, wenn er beseelt ist. Erst dann bekommt Musik für mich die immense Bedeutung, die in ihr schlummert. Als Musikerin kann ich das erleben, wenn ich die Musik in einem allumfassenden Kontext bewusst wahrnehme, wenn ich mich öffne für etwas Höheres. Ich gebe nur an mein Publikum weiter, was ich fühlen darf. Diese Aufgabe ist ein großes Geschenk."

Daniel Prandl:
Inzwischen zu einem der gefragtesten Jazz-Pianisten der Rhein-Neckar-Region avanciert, ist Daniel an zahlreichen musikalischen Projekten beteiligt: In der Allstar-Band Jazzgrooves von Dirik Schilgen sorgt er im Mainstream-Kontext ebenso fu?r kreatives Aufsehen wie im Duo mit dem Mannheimer Trompeter Thomas Siffling. Er ist festes Mitglied der Band "Schlag auf Schlag", die Radio- und Fernsehproduktionen für NDR, WDR und SWR musikalisch gestaltet. Außerdem arbeitet er regelmäßig für das Nationaltheater Mannheim sowie das Capitol Mannheim.


Lassen Sie sich diesen Abend nicht entgehen!


<<< zurück zur Programm-Übersicht

Das Programmheft als PDF
Hier der aktuelle Spielplan 2017/2018 direkt zum Dowloaden als PDF.

DINNERSHOWS
Alla gut! Verliebt ins Quadrat, Dinner for One... Wie alles began! und Tandem für Drei mit allen Sinnen genießen... Mehr

Geschenkgutschein
Die perfekte Geschenk-Idee: Verschenken Sie einen Schatzkistl-Geschenk-Gutschein! Bequem online bestellen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Erhalten Sie monatlich exklusive Veranstaltungstipps zum Musik-Kabarett Schatzkistl... Mehr

Mieten Sie Mannheims schönstes Musik-Kabarett!
Auch das ist möglich. Ihr Firmenfest, eine private Feier oder eine besondere Veranstaltung... Mehr