New Jazz Voices

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamts Mannheim.
Thomas Stabenow (Kontrabass), Holger Nesweda (Schlagzeug) und ein Pianist präsentieren die besten Jazzsängerinnen der deutschen u. internationalen Jazzszene in authentischer Jazzclub- Atmosphäre!
Am 23. Oktober freuen wir uns auf Cécile Verny und Rainer Böhm. Lassen Sie sich diesen besonderen Abend nicht entgehen!

Das Motto an diesem Abend lautet: " Celebrating Jazzsingers"
Denn für das Programm dieses Abends hat sich die Sängerin Cécile Verny an viele der Jazzsänger/innen wie Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan und Billie Holiday aber auch Eddie Jefferson und Blossom Dearie erinnert, welche sie seit 25 Jahren inspirieren. Mit jedem Titel möchte Sie ihre Dankbarkeit für diese Inspiration durch all die Jahre ausdrücken.

Cécile Verny
Die international renommierte Jazzsängerin Cécile Verny ist an der Elfenbeinküste geboren und in Frankreich aufgewachsen. Afrikanische Wurzeln, französische Gesangstradition und Jazzgesang sind wichtige Quellen für die rhythmisch anregende Mischung Ihres außergewöhnlichen Gesangsstils. Mit Ihrer eigenen Band, dem Cécile Verny Quartet, wurde sie im Rahmen des internationalen Wettbewerbs des renommierten Jazzfestivals in Antibes/Juan-les-Pins (Frankreich) sowohl mit dem 1. Preis in der Kategorie ”Vocal Jazz” als auch mit dem ”Grand Prix du Jury” ausgezeichnet. Weiterhin wurde sie u.a. mit dem „Europäischen Jazzpreis“ der Kulturstiftung Pro Europa ausgezeichnet.
Sie arbeitete mit der WDR Big Band und trat mit Nicholas Payton auf dem New Orleans Jazz Festival auf.

Rainer Böhm
Der Pianist Rainer Böhm setzte sich als Bandleader (Rainer Böhm Trio / Quartett, diverse Duobesetzungen) sowie als Sideman (festes Bandmitglied z.B. bei Dieter Ilg Trio, Jonas Burgwinkel Source Direct, Lutz Häfner Quartett, Wanja Slavin Lotus Eaters, Manfred Bründl Silent Bass) in der deutschen Jazzszene durch. Neben seiner Haupttätigkeit als Pianist unterrichtet an deutschen Musikhochschule (Mainz, Stuttgart und Mannheim) und wurde bereits in jungen Jahren mit diversen Preisen ausgezeichnet (z.B. Jazzpreis der "Nürnberger Nachrichten", Preis für den besten Solisten bei den internationalen Jazzwettbewerben in Hoeilaart/Belgien (2002) und Getxo/Spanien (2005), 2003 und 2007 Vierteljahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik, 2007 den 1. Preis beim internationalen Piano Solo Wettbewerb in Freiburg und 2010 Landesjazzpreis Baden-Württemberg).

Als Sideman spielte er schon mit unzähligen Jazzgrössen gespielt, unter anderem mit Dave Liebman, Albert Mangelsdorff, Kurt Rosenwinkel, Ari Hoenig, Donny McCaslin und Randy Brecker.


<<< zurück zur Programm-Übersicht

Das Programmheft als PDF
Hier der aktuelle Spielplan 2017/2018 direkt zum Dowloaden als PDF.

DINNERSHOWS
Alla gut! Verliebt ins Quadrat, Dinner for One... Wie alles began! und Tandem für Drei mit allen Sinnen genießen... Mehr

Geschenkgutschein
Die perfekte Geschenk-Idee: Verschenken Sie einen Schatzkistl-Geschenk-Gutschein! Bequem online bestellen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Erhalten Sie monatlich exklusive Veranstaltungstipps zum Musik-Kabarett Schatzkistl... Mehr

Mieten Sie Mannheims schönstes Musik-Kabarett!
Auch das ist möglich. Ihr Firmenfest, eine private Feier oder eine besondere Veranstaltung... Mehr