4. Silke Hauck Nacht Special

Live-Streaming

mit Giuseppe „Gastone“ Porello, Mary-Anne Bröllochs, Frederic Lipgens und Dario Karkovic

Moderation und Interviews: Andreas Fischer

„Inzwischen sind wir was Streaming betrifft fast schon alte Hasen und freuen uns zumindest auf diesem Weg weiterhin für unser Publikum sicht- und erlebbar zu sein.“, sagt Theaterleiter Peter Baltruschat. „Das vor rund 20 Jahren bei uns entstandene Konzept mit Silke Hauck bietet den unterschiedlichsten Mitwirkenden die Möglichkeit, sich mit einem künstlerischen Lebenszeichen bei ihren Fans zurückzumelden.“

Silke Hauck gehört zu den Musikerinnen, die sich abseits gängigem Schubladendenkens etabliert hat und ihren Facettenreichtum seit über 20 Jahren bei den legendären Silke Hauck Nächten jeden Abend aufs Neue eindrucksvoll zur Schau stellt.

Wir freuen uns bei der 4. Spezial-Ausgabe auf die Gäste Giuseppe "Gastone" Porello, Mary-Anne Bröllochs und Frederic Lipgens, begleitet von Dario Karkovic am Piano.

Giuseppe "Gastone" Porello

Seit 20 Jahren ist Giuseppe Porrello nun Musiker, Sänger und Komponist mit Leib und Seele. Für ihn ist Musik alltäglich, unumgänglich. Steht er im Raum, musiziert er spontan am Türrahmen, sitzt er am Tisch trommelt er einen neuen Beat mit allen möglichen Utensilien und unterhält er sich mit seinen Kindern, kann das schon mal singend passieren.

Als Soloartist, Gitarrist in drei Bands und als Leadsänger zweier Bands durfte er viele Orte der Welt bereisen und eine Menge an Menschen mit seinen Liedern beglücken.

Bei seinen zahlreichen Bandprojekten wie z.B. mit den Söhnen Mannheims, Produzentenlegende und Rapper Moses Pelham, seinem langjährigen Freund und ebenfalls „Sohn Mannheims“ Rolf Stahlhofen, Sängerin und Schauspielerin Jana Josephina oder seiner 8-köpfigen Spaghetti-Ska Band „Gastone“ zeigt sich unverkennbar: Giuseppe steckt die Musik einfach im Blut!

Mary-Anne Bröllochs & Frederic Lipgens
Mary-Anne Bröllochs ist die Sängerin bei der Band Alarmbaby. Sie macht ca genauso lange Musik, wie sie laufen kann.
Sie spielte schon in diversen Bands, arbeitete 2 Jahre als Sängerin bei Palazzo und nahm 2017 an „The Voice of Germany“ teil und konnte dort einen 4-er Buzzer abholen.

Mit im Gepäck hat sie ihren Mann, den sie bei The Voice kennengelernt hat. Seit dem spielen die beiden zusammen im Duo. Frederic spielt Gitarre und singt ebenfalls, auch er konnte die Jury von sich überzeugen und schaffte es sogar ins Viertelfinale.

Dario Karkovic
Als exzellenter und studierter Pianist weiß Dario Karkovic am Klavier zu beflügeln. Als Tastenthusi-ast spielt er stimulierende Evergreens, belebende Popsounds und weiß auch die seichten Saiten des Klaviers zu bedienen.
Mit seiner warmen, vollmundigen Stimme versteht der „weiße Stevie“, wie seine Fans ihn gerne nennen, es, Menschen auf höchstem Niveau zu unterhalten.

Andreas Fischer
Die Stimme des Geschichtsstudenten aus Mannheim ist so manchen bereits aus dem SWR-Studio Mannheim-Ludwigshafen bekannt, wo er seit acht Jahren als Freier Mitarbeiter tätig ist und dabei besonders gerne über das Kulturangebot in der Metropolregion berichtet. Als freiberuflicher Moderator von Veranstaltungen ist er seit 2017 auch wiederkehrender Gast beim KulturNetz und bereichert zum Beispiel beim Stadtfest charmant das Geschehen auf der Bühne.

Interviewgast: Betty Kübe (Geschäftsführung Universität Mannheim Service und Marketing GmbH)

Hier erklären wir, wie Sie auf den Live-Stream zugreifen können - auch ohne Facebook-Konto.


Spendenkonto: Schatzkistl-Stream
Sparkasse Rhein-Neckar-Nord
IBAN DE51 6705 0505 0038 9769 82

oder über PayPal an spenden@schatzkistl.de mit dem Verwendungszweck "Schatzkistl-Stream"

 
Eintritt
frei / Spenden erwünscht
Um auf den Stream zuzugreifen, ist kein Facebook-Konto notwendig.