Michael Quast

The Amandus Project

CD-Release Konzert

Michael Quast The Amandus Project

Die Veranstaltung am 01.10.2020 muss leider verlegt werden. Ein neuer Termin ist derzeit in Bearbeitung.
Karten behalten für den entsprechenden Ersatztermin ihre Gültigkeit.

Michael Quast ist als Keyboarder in und über die Region hinaus bekannt. Der Musiker, der schon bei Paul Young und Nik Kershaw die Tasten bediente, debütiert unter seinem zweiten Vornamen „Amandus“ mit seiner gerade aus dem Presswerk gestampften CD „Sing a Song“.
Kalifornisch inspirierte Themen und soulful grooves lassen die Herzen der Freunde des Smooth- und Funkjazz höher schlagen. Die Fressgass wird zum Sunset Boulevard.

Zur Umsetzung dieses Projekts hat „Amandus“ eine illustre Truppe zusammengestellt:

Saxophone – Arno Haas (Grammy nominee, Al Jarreau)
Bass – Alvin Mills (TOTO, Gloria Gaynor)
Schlagzeug – Stephan Schuchardt (Patti La Belle)

Eintritt
18,90 EUR
inkl. Ticketgebühren / 2,00 EUR Solidaritätsbeitrag, ggf. zzgl. Bearbeitungs- und Servicegebühren