Fräulein Susis Singvergnügen!

mit Susan Horn & Michael Quast (Corona-Spielplan)

Die Weinheimer Sängerin Susan Horn ist ein großer Fan der 20er Jahre.
Am liebsten würde sie sich täglich in der ganz großen Abendrobe, der eleganten, femininen, aber auch frechen Mode der 20er Jahre mit ihrem hollywoodesken Glamour zeigen und die Roaring Twenties mit ihren Kultfiguren, Tänzen, Party-Exzessen und der Musik dieser Epoche aufleben lassen.

2020 werden die Goldenen Zwanziger 100 Jahre alt. Mit „Fräulein Susi‘s Singvergnügen“ bringt sie eine Melange aus Blues a la Bessie Smith und Etta James, Swing und Jazz von Duke Ellington, Count Basie und Billie Holiday, Berliner Gassenhauer von Claire Waldoff und Klassiker von Marlene Dietrich bis Zarah Leander auf die Bühne, die sie mit Hingabe und Authentizität, vom Scheitel bis zur Sohle, füllt.

Ihr ebenso humorvolles wie talentiertes Pendant am Klavier ist einmal mehr der vielseitige und hochgeschätzte Pianist Michael Quast, der stets mit einem Augenzwinkern die Eskapaden der blonden Diva begleitet.

Das Schatzkistl rückt sein Krönchen zurecht und blickt nach vorne:
Mit Abstand gute Unterhaltung mit unserem Corona-Spielplan für max. 38 Gäste.

Bitte beachten Sie bei Ihrem Besuch im Musik-Kabarett Schatzkistl unser Hygienekonzept.
Dieses finden Sie hier.

Eintritt
21,50 EUR
inkl. Ticketgebühren / 2,00 EUR Solidaritätsbeitrag, ggf. zzgl. Bearbeitungs- und Servicegebühren